• Lene

Intime Heldenreise, Zina & Joe, Bern, Schweiz

Aktualisiert: Apr 15



"Wir haben dich nicht gehört. Wir haben dich nicht gesehen. Wir waren etwas nervös. Wie würde es wohl sein? Die Meditation half uns sehr gemeinsam im Raum anzukommen. Bei uns selbst. Alles andere war in diesem Moment vergessen. Es war ein tiefer schöner Moment. Wir waren eine Woche lang high. Wir waren die glücklichsten Menschen überhaupt. Wir schwebten aus dem Gebäude und nach Hause. Mit jedem Foto, das wir gesehen haben, erlebten wir wieder dieses Hoch. Wir wissen wie wir uns gefühlt haben und können es in den Bildern sehen. Du konntest es in den Bildern festhalten. Du hast uns gesehen." Zina & Joe











„Du hast uns gesehen!“ Zina & Joe. So wie sie sich lieben, so wie sie ihre Intimität leben und so wie sie es sich für ganz viele Menschen da draussen wünschen - roh, echt, neugierig und mit Respekt füreinander. Ganz in Verbundenheit, mit Präsenz und im Vertrauen. So durfte ich sie sehen und fotografieren. Zina & Joe teilten Augenblicke mit mir, in welchen sie sich selbst nie sehen. Und doch alles fühlen.





Dann wenn sie gemeinsam ganz im Moment sind, so sehr Spass haben und einander geniessen. Mit Freude und Verspieltheit, ohne Erwartungen, ohne Druck. Mit ein bisschen Glitter in der Luft und mit der Magie wahrer Intimität. Ganz bewusst zelebrierter Intimität. Achtsam und verletzlich. So habe ich sie gesehen. Jeden einzeln und ihre Verbindung zueinander. Die tiefe Verbindung, die sie schon vom ersten Moment an spürten, als sie sich begegneten. Ich durfte sie sehen.










Weil sie es zuliessen. Mit Leichtigkeit. Mit Vertrauen. Und mit ein bisschen Herzklopfen. Mit Stolz auf das, was sie miteinander haben. So stolz, dass sie es auf Bildern festgehalten haben wollten. Für sich, für andere Paare und für eine neue Generation sexuell befreiter Menschen. Menschen mit wahren Gefühlen. Und wahrer Liebe für ihre Partner und für sich selbst. So wie Zina & Joe. Die keine Angst davor haben, glücklich zu sein, sich so zu zeigen wie sie sind und es lieben sich als Individuen gegenseitig zu entdecken.



Nach dem Shooting habe ich die beiden gefragt, was sie fühlen, wenn sie ihre Bilder ansehen.... "Liebe. Das ist schön. Wir sehen und wir fühlen Liebe. Wir mögen es das mit anderen Menschen zu teilen. Wahre Gefühle. Wahre Menschen. Wahre Liebe. Wir hoffen, dass andere Menschen die Bilder mögen und auch diese schönen Gefühle haben. Wir leben deinen Slogan „celebrate intimacy“. Darum zeigen wir gerne unsere Bilder. Wir sind stolz darauf und finden, dass das jeder haben sollte. Wenn man es teilt, kann man andere Menschen inspirieren auch ihre Intimität zu zelebrieren. Wir wollen Menschen dazu inspirieren ihre eigene Intimität zu zelebrieren.


Es gibt kein richtig und kein falsch. Wir mögen was wir miteinander haben und wir wünschen uns, dass andere Menschen das auch haben können. Aber vielleicht ist das nicht das passende für jeden. Man muss herausfinden, was zu einem passt und dann den Partner finden, der das mit einem teilt." Zina & Joe





Das Fotoshooting war etwas Neues, das sie ausprobieren wollten. Sie probieren gerne aus.

Und sie sprechen darüber. Mit Vertrauen in sich selbst und in das Leben. Immer im intimen Prozess miteinander. Ein Prozess der wahre Intimität ermöglicht und Sex als ästhetisches Kunstwerk erlebbar macht.


Meine Fotosessions sind ganzheitliche Erfahrungen, welche die Symbiose von persönlicher Weiterentwicklung, Intimität und Kunst ermöglichen und sichtbar machen.

Darum nenne ich sie "Intime Heldenreise".





154 Ansichten

KONTAKT

 

Paarfotografin

Lene Wichmann

3012 Bern, Schweiz

hallo@lene-w.com

ANGEBOT FOTOGRAFIE

Selbstliebe Fotoshooting für Frauen

Intime Fotografie für Paare

Zeremonielle Schwangerschafts- und Babybauchfotografie

 

 

KÖRPERARBEIT & PROZESSE

​Workshops für Paare

Berührungscoachings

Kuscheltherapie & Kuschelsessions

Kuschelparties

Copyright 2020 Intimate Statements by Lene W Photography